CSUN Module machen den Unterschied

CSUN bietet die folgenden hocheffizienten mono- and polykristalline Module:

  • QSAR I & II
  • WARATAH
  • Standard Mono Serie
  • Standard Poly Serie

Neu: QSAR II und WARATAH

QSAR II (monokristallin) und WARATAH (polykristallin) haben fünf statt drei Bus Bars, wodurch eine effizientere Stromabnahme und eine verbesserte langfristige Leistung gewährleistet werden können. 

Die QSAR II Zellen nutzen eine neuartige Technologie zum Verbindungsaufbau, die Standard in der Halbleiter-Herstellung ist. Dies erlaubt eine verbesserte Minoritätsladungsträgerlebensdauer und eine enge Verteilung der Zellleistung in der Herstellung. QSAR II Zellen sind PID-frei und haben eine verbesserte Zelleffizienz, die eine größere durchschnittliche Leistungsverteilung des Moduls erlaubt.

WARATAH ist unsere neue Serie für hocheffiziente polykristalline Solarmodule, die einen neue Rekord-Zelleffizienz von 17,95% aufweisen. WARATAH nutzt eine spezielle Ladungsträgertechnologie die die Zell- und Moduleffizienz nach der Verkapselung steigert. Der Produktionssteuerung kommt auch zu Gute, dass WARATAHs einzigartiges Design die Defektrate während des Metallisierungsprozesses reduziert. Darüber hinaus minimiert das einzigartige strukturelle Design den Leistungsabfall durch Mikro-Risse im Verlauf der Nutzung.

Vorteile unserer Produkte

  • Höhere Modulstandards als die der internationalen Zertifizierungsinstitute, um eine breite Einsetzbarkeit der Module sicherzustellen
  • Resistenz gegen Ammoniak und Salznebel für die Modulnutzung z.B. an küstennahen und landwirtschaftlichen Standorten 
  • Hagelgetestet mit einem Durchmesser von 25mm and einer Einschlaggeschwindigkeit von 23m/s

Zertifizierte Qualität

Unsere Produktionslinien sind nach den internationalen Qualitäts- und Umweltstandards ISO 9001 und 14001 zertifiziert. Unsere Module wurden von allen großen Testinstituten auf Qualität und Sicherheit geprüft und für den weltweiten Einsatz zertifiziert, z.B. gemäß IEC 61216 & 61730, UL 1703 und MCS. 

Modulleistung

Letztlich hängt der Wert jedes Solarmodules vom während der Nutzungungszeit genierterem Stromertrag ab. CSUNs mono- und polykristalline Solarmodule haben ihre ausgezeichnete Leistung in weltbekannten Labortests sowie während ihrer Nutzung in Projekten bewiesen, in denen sie Kunden hohe Energieerträge und exzellente Renditen lieferten.

Stromproduktion unter realen Bedingungen: 1,5 MW Freiflächenanlage, Jindrichuv Hradec, Tschechien
Dieses Projekt verwendet CSUNs polykristalline 210 Wp Module und wurde November 2008 installiert und ans Netz angeschlossen. Zwischen Februar 2009 und Dezember 2012 belief sich der Stromertrag auf 6,55 GWh - erheblich höher als erwartet. Jeder Kilowatt an Modulen produzierte 1092,1 kWh pro Jahr.